Aktuelles

Stellenausschreibung Wirtschaftsförderer (m/w/d)

Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam den Wirtschaftsstandort Ahlen zu gestalten. Hierzu suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams einen Wirtschaftsförderer (m/w/d)


Als WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen mbH verfolgen wir mit unserer Arbeit vor allem ein Ziel: Wir wollen die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Ahlen weiter vorantreiben. Stillstand sehen wir als Rückschritt an. Mit ihren vielen bedeutsamen Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung ist die Stadt Ahlen mit ihren 52.000 Einwohnern einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte im Münsterland an der Nahtstelle zum Ruhrgebiet. Diesen wollen wir weiter stärken und so Arbeitsplätze sichern und schaffen.

Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam den Wirtschaftsstandort Ahlen zu gestalten. Hierzu suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams einen

 

Wirtschaftsförderer (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

• Sie sind erster Ansprechpartner für Unternehmen bei Ansiedlungsfragen, Bestandssicherung, und Investitionen am Standort Ahlen

• Sie begleiten proaktiv die Pflege des lokalen Unternehmensbestandes in allen Phasen

• Sie sind Vermittler zwischen Unternehmen, der Stadt Ahlen und vielen weiteren Netzwerkpartnern

• Sie begleiten die Entwicklung und Vermarktung von kommunalen Gewerbeflächen am Standort Ahlen

• Sie pflegen und erweitern den Gewerbeimmobilienpool

• Sie erstellen Broschüren, Flyer und Werbeanzeigen für eine zielgerichtete Kommunikation

• Sie organisieren unternehmensrelevante Veranstaltungen und Informationsformate

• Sie begleiten das Standort- und Imagemarketing für den Standort Ahlen

 

Ihr Profil:

• Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsgeographie, Immobilienwirtschaft, Wirtschaftsförderung oder vergleichbarer Ausbildungsgänge (gerne auch Quereinsteiger)

• Sie verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement

• Sie verfügen wünschenswerterweise über Kenntnisse in der Bauleitplanung und von kommunalen Verwaltungsstrukturen

• Sie verfügen über ein hohes Organisationsvermögen und eine dienstleistungsorientierte Arbeitsweise sowie arbeiten eigenverantwortlich in ihrem Bereich

• Sie sind eine offene, kommunikative und kontaktfreudige Persönlichkeit

• Sie verfügen über eine hohe Sicherheit der deutschen Sprache in Wort und Schrift

• Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten:

• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD

• flache Hierarchen und kurze Entscheidungswege

• Gestaltungsspielräume und Platz für kreative Ideen

• eine offene Unternehmenskultur in einem kleinen und schlagkräftigen Team

• eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Berufserfahrenen (m/w/d) und Berufseinsteigern (m/w/d).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 10. August 2020 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

 

WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ahlen mbH

im gdz Office Plus+

Herrn Jörg Hakenesch

Geschäftsführer

Beckumer Straße 34

59229 Ahlen

 

Oder als .pdf-Dokument (max. 10 MB) an wirtschaftsfoerderung@stadt.ahlen.de

Sollten Sie ergänzende Fragen haben, steht Ihnen Herr Hakenesch gerne telefonisch unter 02382 964-300 zur Verfügung.

Bitte reichen Sie nur unbeglaubigte Kopien ein, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen sechs Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet. Verzichten Sie bitte auf die Verwendung von Bewerbungsmappen.

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig damit einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden.

Die WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, eventueller Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders Berücksichtigt.

 

Die Stellenanzeige als .pdf-Dokument finden Sie unter folgendem Link: