Skip to main content

Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstadt

Die Stadt Ahlen hat aus dem Förderprogramm Sofortprogramm Innenstadt 2020 

des Landes Nordrhein-Westfalen eine Förderzusage erhalten. Ein Betrag von 

422.831 € soll zum Großteil dem Leerstand in unserer Innenstadt entgegenwirken 

und auch kleinere Unternehmen unterstützen, zu einer geringeren Miete ein 

Ladenlokal anzumieten.

 

Fördergegenstand ist die Anmietung von leerstehenden Ladenlokalen und Räumen 

für Gastronomie und Verpflegung in Innenstädten und Zentren und deren Weiter-

vermietung zu einer reduzierten Miete für die Dauer von bis zu zwei Jahren. Im 

Einzelfall können noch belegte Ladenlokale mit gekündigtem Mietvertrag ohne 

absehbare Nachfolgenutzung einbezogen werden, um drohenden Leerstand zu 

vermeiden.

 

Weitere Informationen unter: 

„Zukunft. Innenstadt. Nordrhein-Westfalen.“ | MHKBG NRW

Förderprogramm Broschüre als PDF 

Fragen und Antworten zum Sofortprogramm

 

Leerstehende Ladenlokale müssen dafür folgende Rahmenbedingungen erfüllen:

  • Lage des Ladenlokals im sog. Konzentrationsbereich, siehe Karte unten
  • Ladenlokal bis zu 300m² Fläche
  • Leerstand zum Stichtag 
  • nach Möglichkeit liegt der letzte Mietvertrag vor zum Nachweis der Altmiete, andernfalls wird die ortsübliche Vergleichsmiete als Berechnungsgrundlage herangezogen

 

Hinsichtlich der Nachnutzung von Leerständen stehen vor allem frequenzbringende Angebote im Focus, wie:

  • Einzelhandels-Startups (Popup-Stores) und Gastronomie-Startups,
  • Dienstleistungsgewerbe mit Publikumsverkehr,
  • Direktverkauf landwirtschaftlicher Produkte, neue Angebote von Lieferservices/ Verteilstationen,
  • Showrooms des regionalen Online-Handels,
  • kulturwirtschaftliche Nutzungen,
  • bürgerschaftliche und nachbarschaftliche (wohn-affine) Nutzungen (Repair Cafés, Räume für Initiativen etc.),
  • Bildungsangebote und Kinderbetreuung,
  • Nutzungen zur Ermöglichung von neuen Mobilitätslösungen (zum Beispiel Fahrradabstellflächen mit E-Ladestationen).


Gern erläutern wir Ihnen das Förderprogramm in einem persönlichen Gespräch

 

Ansprechpartner:

Matthias Panick

Tel. 02382-964302

Mail. panickm@stadt.ahlen.de

 

Zentraler Versorgungsbereich:

Großansicht

Förderfähige Einzelhandelsimmobilien

  Ladenlokal  Oststraße 36 Expose

   Ladenlokal Weststraße 83
  Ladenlokal Weststraße 87

  Ladenlokal Oststraße 30 Expose

   Ladenlokal Oststraße 26 Expose
   Ladenlokal Oststraße 26

Weitere Immobilien zur Teilnahme am Förderprogramm prüfen wir natürlich gern auf Anfrage.