Ahlener Wirtschaftspreis

Die Wirtschaft genießt in Ahlen ein hohes Ansehen – schließlich prägt sie ganz erheblich Ansehen und Lebensqualität. Mit dem Wirtschaftspreis würdigt die WFG das besondere Engagement von Unternehmern, Handwerkern, Kaufleuten, Freiberuflern oder Einzelhändlern für die Gesellschaft. Wir wollen damit deutlich machen, dass die Stadt sich ihrer Wirtschaft verpflichtet fühlt und besondere Leistungen für den Wirtschaftsstandort Ahlen herausheben.

Die Rahmenbedingungen der Preisverleihung legt ein Gremium fest, das breit aufgestellt ist. Das Gremium setzt sich zusammen aus: Bürgermeister, Geschäftsführer WFG, 2 Vertreter/Innen Pro Ahlen e.V., jeweils 2 Vertreter/Innen der im WFG Aufsichtsrat vertretenen Ratsfraktionen, 2 Vertreter/Innen der Ahlener Zeitung, 2 Vertreter/Innen des Ahlener Tageblattes.

 

Nachfolgende Unternehmen und Persönlichkeiten wurden in den vergangenen elf Jahren ausgezeichnet:

 

2006 Heitkamm GmbH Dachbaustoffe namentlich Herrn Hans Heitkamm

2007 Winkelmann Group GmbH & Co. KG namentlich Herrn Heinrich Winkelmann

2008 Auto Weber GmbH & Co. KG namentlich Frau Hannelore Weber-Michels

2009 Th. Buschhoff GmbH & Co. namentlich Herrn Dr. Peter Buschhoff und Herrn Werner Buschhoff

2010 Leifeld Metal Spinning AG. namentlich Herrn Dr. Georg Kofler

2011 Goldschmiede Gold Fischer namentlich Herrn Werner Fischer

2012 WRW Westfälische Rohrwerke GmbH namentlich Herrn Edmund Pilarski, Herrn Gerhard Auental und Herrn Horst Aschentrup

2013 Agrarflug-Helilift GmbH & Co.KG namentlich Frau Sylvia Beese, Herrn Dennis Beese und Herrn Leonard Beese

2014 Carl Geringhoff GmbH & Co. KG namentlich Frau Esther Hansmeier und Herrn Daniel Hansmeier

2015 medicalORDERcenter namentlich Herrn Georg Rosenbaum und Herrn Burkhard Nolte

2016 Ostendorf GmbH namentlich Herr Timm Ostendorf

 

Detailinformationen zu den Preisträgern der vergangenen 10 Jahre finden Sie in der "Festschrift 10 Jahre Ahlener Wirtschaftspreis", welche links auf dieser Seite als Download verfügbar ist.